Kategorien
Anträge Soziales Miteinander

Dynamisierung Zuschüsse Personalkosten

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Verwaltung wird aufgefordert, eine Dynamisierung der Zuschüsse für Personalkosten an Freie Träger zu entwickeln, die subsidiäre Aufgaben im Sozial- und Gesundheitsbereich für die Stadt übernehmen. Das Konzept wird dem Gemeinderat in 2020 zur Diskussion im Fachausschuss vorgelegt. Begründung: Freie Träger übernehmen gemäß dem Subsidiaritätsprinzip wichtige Aufgaben der Stadt. Trotz steigender […]

Kategorien
Anträge Haushalt 2020 Junge Menschen stärken

Deutsch-Türkisches Institut unterstützen

Das DTI leistet in einer von Zuwanderung geprägten Stadt wie Mannheim einen wichtigen Beitrag zur Beteiligung und Demokratiebildung. Diese wollen wir stärken.

Kategorien
Anträge Junge Menschen stärken

KISIKO sichern

KISIKO als nachweislich erfolgreiches und nachhaltiges Angebot für Kinder und Jugendliche aus suchtkranken Familien muss gesichert werden!

Kategorien
Anträge Junge Menschen stärken

Stadtjugendring und Jugendkulturzentrum Forum

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, den Zuschuss zur Sicherung und Stärkung des Leistungsangebotes des Stadtjugendringes sowie des Forums zu erhöhen. Es erfolgt eine Verrechnung mit den in der Vorlage 745/2019 aufgeführten 100.000 Euro für die genannten Bereiche, so dass keine doppelte Erhöhung erfolgt. Die Mittel werden wir folgt aufgeschlüsselt: a)         für eine […]

Kategorien
Anträge Zukunft schaffen

Nachhaltig Wirtschaften

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, für die städtischen Töchter, Eigenbetriebe und die lokalen Unternehmen ein Nachhaltigkeitsmanagement einzurichten. Im ersten Schritt soll eine Plattform für den Austausch bei der Einführung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen geschaffen werden. Dabei soll die Klimaschutzagentur und für die Start-Ups die mg:gmbH miteinbezogen werden. Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der […]

Kategorien
Anträge Zukunft schaffen

Neue Mobilität als Stadtverwaltung vorleben

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Stadtverwaltung passt ihre Mobilitätsformen an. Über einen kleineren Pool an Fahrzeugen und der Nutzung von Carsharing sowie weiteren Mobilitätsangeboten sollen die Dienstgeschäfte zukünftig umweltschonender erledigt werden. Außerdem soll die Fahrtkostenpauschale bei den Stadträtinnen und Stadträten auf das Jobticketniveau reduziert werden. Begründung: Der Weg zur Klimaneutralität der Stadt ist ein weiter. […]

Kategorien
Anträge Zukunft schaffen

Zusätzliches Personal für Radverkehr

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, zusätzliche Stellen für den Ausbau des Radverkehrs zu schaffen: 2 Bauingenieure; 1 Stelle Fahrradmarketing; 1 Stelle Fahrradplanung. Begründung: Es gilt, deutlich stärker und schneller in den Radverkehr zu investieren. Dafür ist auch das notwendige Personal sicherzustellen, um die Projekte abarbeiten zu können.

Kategorien
Anträge Junge Menschen stärken

Geeignete Räume für selbstverwaltete Krippen- und Kitaangebote

Der Gemeinderat möge beschließen: Die Verwaltung prüft, wie Elterninitiativen geeignete Räume für selbstverwaltete Krippen- und Kitaangebote zur Verfügung gestellt werden können. Begründung: Die Trägervielfalt ist eine echte Bereicherung für die Krippen- und Kitalandschaft in unserer Stadt. Ein weiterer Ausbau dieses Angebots wäre äußerst wünschenswert und würde in den betreffenden Stadtteilen weitere Kapazitäten schaffen, die dringend […]

Kategorien
Anträge Junge Menschen stärken

Jugendarbeit Wohlgelegen und Franklin

Der Gemeinderat möge beschließen: 1. Die Verwaltung wird beauftragt, mobile Jugendsozialarbeit im Wohlgelegen einzurichten: Für eine halbe Stelle für Jugendarbeit sollen dort jährlich 36.000 Euro in den Haushalt eingestellt werden. Geprüft werden soll eine Anbindung an das bestehende Quartierbüro. 2. Die Verwaltung wird beauftragt, einen Jugendtreff auf Franklin in den Räumlichkeiten der Elementary School einzurichten […]

Kategorien
Anträge Junge Menschen stärken

Ansprechpartner und Unterstützung freier Träger

Der Gemeinderat möge beschließen: Zur Unterstützung der kleine freien Träger, die im Bereich Kinderbetreuung aktiv sind, wird eine halbe Personalstelle finanziert, um die Träger bei ihren Aufgaben wie Qualitätssicherung, Umsetzung von rechtlichen Vorgaben zu unterstützen und die als AnsprechpartnerIn für die Stadt Mannheim fungiert. Begründung: Ausreichend Betreuungsangebote im Krippen- und Kitabereich sind für Familien von […]