Kategorien
Zusammenhalten

Bessere und barrierefreie Seniorentreffs

Unterstütze uns, damit auch ältere Menschen eine Chance auf Teilhabe in unserer Gesellschaft haben.

Worum es geht:

Die soziale Funktion der Seniorentreffs ist unstrittig. In der heutigen Zeit ist die Lebenssituation alter Menschen nach der aktiven Berufszeit oft geprägt von Vereinsamung. Eigene Kinder und Enkel sind aus dem Haus oder wohnen nicht mehr in der Nachbarschaft. Die Freunde werden weniger und oft ist auch ein Partnerverlust zu beklagen. In dieser Situation braucht es wichtige soziale Kontakte. Hier greifen die Angebote der Seniorentreffs.

Die Treffs haben ganz unterschiedliche Angebote und werden meist ehrenamtlich geführt. Da es immer schwieriger wird Mitarbeiter zu finden, ist es wichtig ehrenamtliche Kräfte zu halten und andererseits hauptamtliche Kräfte zu unterstützen. Deswegen haben wir bei der Stadt Mannhein ein neues Konzept für Seniorentreffs beantragt. Es wird im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Soziales am 31. März vorgestellt und soll die Seniorentreffs mit zusätzlichen Mitteln fit für die Zukunft machen.

Wir wollen auch prüfen lassen, ob eine Anknüpfung an die Mannheimer Abendakademie, eine der ältesten Volkshochschulen unseres Landes, sinnvoll ist. Langfristig sollen alle Stadtteile Mannheims einen eigenen Seniorentreff besitzen, deren Räumlichkeiten zusätzlich barrierefrei sind. Alle diese Maßnahmen sind für uns unabdingbar um den Zusammenhalt in unserer Stadt zu gewährleisten.

Warum bewegt dich das Thema?