Empfänger*in:

Schausteller*innen unterstützen


Schausteller*innen unterstützen

Die Vergnügungsparks haben wieder geöffnet und können mit Abstands- und Hygienekonzepten coronagerecht arbeiten. Schaustellerinnen und Schausteller, die auf Volksfesten Fahrgeschäfte, Imbisse oder Belustigungsgeschäfte betreiben, hatten keine Perspektive. In einem Antrag haben wir die Stadtverwaltung dazu aufgefordert, zusammen mit Event und Promotion Mannheim ein Konzept für einen Vergnügungspark am Neuen Meßplatz zu entwickeln. Mit Erfolg!

Mannheim soll nach der Krise genauso aussehen wie davor

Schaustellerinnen und Schausteller brauchen unsere Unterstützung. Wir wollen, dass Mannheim nach der Krise genauso aussieht wie davor. Diejenigen, die uns immer Freude bereitet haben, dürfen jetzt nicht unter die Räder kommen.

Gemeinsam haben wir es geschafft! Unter dem Motto „Fun&Food“ fand vom 12. September bis 11. Oktober 2020 ein mobiler Freizeitpark mit Fahrgeschäften und Gastroständen auf dem Neuen Messplatz in Mannheim statt. Unterzeichne die Petition, um Schaustellerinnen und Schaustellern weiter deine Unterstützung zuzusichern und Neuigkeiten zu diesem Thema zu erhalten.

Aktuelles

Mehr Neuigkeiten...
Thorsten Riehle startete diese Petition
vor 1 Jahr
oder um zu kommentieren
27 Unterstützer*innen
73 verbleibend bis zum nächsten Ziel: 100
Wenn Du regelmäßig Neuigkeiten zu dieser und weiteren Aktionen der SPD erhalten möchtest, kannst Du dies im Anschluss bestätigen. Dafür erhältst Du gleich eine E-Mail. Bestätigst du diese E-Mail nicht, erhältst Du keine Infos von uns! Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.
Ähnliche Petitionen
Relaishaus in Rheinau retten
Empfänger*in:

Das Relaishaus ist eines der ältesten Gebäude in Mannheim  – ein Denkmal ...

Thorsten Riehle 27 Unterstützer*innen 1
Mannheimer Kultur unterstützen
Empfänger*in:

Wir wollen, dass Mannheims Kulturszene nach der Krise genauso stark und vielfältig ...

Thorsten Riehle 158 Unterstützer*innen 17