Seckenheim: Kinderhaus nimmt Betrieb wieder auf

Kinderhaus Seckenheim kann wieder in Betrieb genommen werden.

Nach einem Wasserschaden musste die Betreuungsstätte zu großen Teilen neu saniert werden. Die Kinder wurden in umliegenden Einrichtungenen weiterhin betreut.Nun sind die Bauarbeiten beendet worden. Dies bedeutet eine große Entlastung für die städtischen Nachbarkindertagesstätten. Durch gute Zusammenarbeit der beauftragten Firmen und dem Engagement der Fachkräfte in umliegenden Betreuungseinrichtungen konnte das Projekt gestemmt werden.

Bildungspolitischen Sprecherin, Lena Kamrad, begrüßt die Situation vor Ort:

„Uns ist es wichtig, auch in unausweichlichen Situationen, wie einem Gebäudeschaden, Kinderbetreuung zu gewährleisten. Bei diesem Projekt konnten alle Beteiligten wieder einmal zeigen, wie viel durch guten Zusammenhalt und Engagement möglich ist.“

Share your thoughts