Kategorien
Nachrichten

Unser Mannheim zur Bundesgartenschau: Lebenswert, gerecht, weltoffen

Teile diesen Beitrag!

Bezahlbar Wohnen, Schulsozialarbeit, Jugendtreffs, 365-Euro-Ticket im Blick 

Wir werden in wenigen Wochen den Haushalt für die Jahre 2020 und 2021 und zugleich die mittelfristige Finanzplanung bis zum Jahre 2023 beschließen. Wir stellen also entscheidende Weichen für diejenigen Projekte, die wir bis zur Bundesgartenschau realisieren wollen und eben auch, welche weit darüber hinaus gehenden, langfristigen Entwicklungen wir damit auf den Weg bringen. 

Wir sind den Werten Gerechtigkeit, Zusammenhalt und Verantwortung verpflichtet. Das galt gestern und das gilt heute. Wir werden Mannheim gemeinsam weiterbringen. Wir werden zusammen die Initiative und Verantwortung für mehr Chancengleichheit in Mannheim übernehmen.  

Für ein lebenswertes, gerechtes, weltoffenes Mannheim zur Bundesgartenschau 2023! 

  • Wir wollen junge Menschen stärken. Wir benötigen mehr Kita-Plätze in jedem Stadtteil, Jugendtreffs in jedem Stadtteil und Schulsozialarbeit an jeder Schule. 
  • Wir wollen Wohnen bezahlbar machen: Die nächsten Schritte sind der Mietendeckel und der Fonds für bezahlbares Wohnen. 
  • Wir wollen Zukunft schaffen: In unserer Stadt soll der Mensch Vorfahrt haben. Wir benötigen mehr Platz für die Menschen und eine neue Mobilität. Das 365-Euro-Ticket ist die richtige Antwort für die Verkehrswende. Beginnen wir bei den Kindern und Jugendlichen! 
  • Wir wollen das soziale Miteinander stärken. Wir wollen Kinderarmut bekämpfen und mit dem Kodex für gute Arbeit die Menschen stärken, die täglich mit ihrer Arbeit unsere Stadt am Laufen halten. 
  • Und wir wollen den Zusammenhalt in unserer Stadt weiter ausbauen: Über die Schulen und Betriebe, die Vereine und die Kulturinstitutionen. Aber auch über die städtischen Einrichtungen, die dafür sorgen, dass unser Zusammenleben gut und sicher funktioniert, wie etwa die Feuerwehr, der Ordnungsdienst und die Stadtreinigung.

Die vollständige Rede zum Haushalt als PDF-Datei:

Gemeinsam für Mannheim

Wir Mannheimerinnen und Mannheimer müssen uns entscheiden, ob wir eine offene, dynamische Stadt bleiben wollen oder ob wir uns im politischen klein-klein verlieren wollen und damit den Blick für das große Ganze, für Mannheim verlieren. Bleibe informiert:

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.