Antrag: Bäderkonzeption

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung wird beauftragt, bei der Aufstellung des Haushaltsplanes 2018/2019 Planungsmittel in Höhe von 2 Mio. Euro für die Nutzungskonzeption des Herschelbades einzustellen. 

Begründung

Die von der Fa. Kannenwischer erarbeitete Konzeptstudie gibt vor, dass das Herschelbad ein herausragendes „Erholungs-Bad“  für jedermann/-frau sein soll, das die Bedürfnisse erholungssuchender und gesundheitsbewußter Menschen in Mannheim abdeckt und durch seine historische Bausubstanz besticht. Die Diskussionen um die Zukunft des Herschelbades werden bereits schon seit vielen Jahren geführt. Die vorgelegte Bäderkonzeption bietet nun einen hervorragenden Ansatz, um auch das Herschelbad instand zu setzen.  

Dokument

A358_2019Herunterladen

Ergebnis

Antrag zugestimmt

Mehr zum Thema:

[pt_view id=“8ce108anfw“]

Jetzt unterzeichnen für eine vielfältige Kultur

Share your thoughts