Gute Nachricht: „Ehemalige Rheinau-Kaserne“ wird Landschaftsschutzgebiet

Das Gelände der ehemaligen Rheinau-Kaserne wird nun, nach einem mehrjährigen Verfahren, endlich als Landschaftsschutzgebiet (LSG) ausgewiesen.

Schutz für Lebensraum von Tier- und Pflanzenwelt

Damit werden die Lebensräume einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt nachhaltig geschützt.

Dabei ist wichtig, dass man mit der Ausweisung dazu verpflichtet ist, den Arten- und Biotopenschutz zu gewährleisten. Dies kommt auch dem Stadtklima und dem Naturschutz zu Gute.

Auch das Mannheimer Landschatsbild profitiert durch das LSG, weil die vorkommende Sand und Trockengasvegetation mit ihren typischen Pflanzen- und Tierarten besser erhalten werden können.

Das Gebiet umfasst circa eine Fläche von 8 Hektar und liegt am westlichen Rand des Unteren Dossenwaldes.

Share your thoughts