Tourismus Boom in Mannheim

1,6 Millionen Übernachtungen fördern Tourismus und zeigen steigende Beliebtheit der Stadt als Reiseziel


Mannheim konnte 2019 1,6 Millionen Übernachtungen verbuchen. Das sind 150.000 Übernachtungen mehr im Vergleich zum Vorjahr. Damit nimmt die Zahl der Gäste weiter zu. Das zeigt, dass Mannheim als Reiseziel immer beliebter wird, sowohl für Gäste aus dem Inland sowie Ausland.  


2019 eröffneten zwei neue Hotels in der Nähe des Planetarium und des Hauptbahnhofs. Aktuell werden bereits sieben neue Hotels in Mannheim gebaut. Zwei weitere Hotels sind in der Planung. Die nächsten Neueröffnungen wird es im Stadtteil Vogelstang und im Glücksteinquartier Lindenhof, ein Stadtteil mit großen Zuwachs, geben.  

Share your thoughts