Kategorien
Gute Nachrichten Junge Menschen stärken Neckarstadt-West

Antrag: Angebote auf dem Abenteuerspielplatz Erlenhof sichern

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung wird beauftragt, zur Bespielung des Abenteuerspielplatzes Erlenhof das Jugenhaus mit zusätzlichen Mitteln zu fördern. 

Begründung:  

Der Abenteuerspielplatz des Jugendhauses Erlenhof bietet eine Fläche, die größer ist als alle anderen in Mannheim existierenden Abenteuerspielplätze (ca. 10 000 Quadratmeter). Daher reicht die bisher vorhandene Personalstelle (eine Vollzeitstelle) nicht aus und soll um eine halbe Stelle erhöht werden. Da der Spielplatz ein öffentliches Gelände ist, fallen durch Pflege, Reinigung und Wartung aufwendige Arbeiten an, dies geht zu Lasten der Aufgaben des Jugendtreffs. 

Das Jugendhaus hat durch viele junge Menschen aus Südosteuropa ohnehin viele Aufgaben. Um die Bespielung des Abenteuerspielplatzes zu sichern, soll die Förderung erhöht werden.  

Dokument

Ergebnis

Einstimmig beschlossen.

Mehr zum Thema

Jetzt unterzeichnen um junge Menschen in Mannheim zu stärken