Antrag: Standorte von Altglas-, Schuh und Kleidercontainer

Antrag

Antrag zur Sitzung des Gemeinderates am 26. Juli 2016 

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung wird beauftragt, die Standorte von Altglas-, Schuh und Kleidercontainer auf ihre Notwendigkeit zu prüfen. Schuh- und Kleidercontainer an nicht genehmigten Standorten  sind zu entfernen 

Begründung: 

Beispielsweise gibt es in der Memeler Straße, Danziger Baumgang und in der Sonderburger Straße zehn Standorte für Altglas-, Schuh und Kleidercontainer. Diese sind zuerst einmal auf ihre Notwendigkeit zu überprüfen. Dabei sind auch nicht genehmigte Standorte. Auch aus stadtgestalterischen Gründen sollte eine solche Anhäufung vermieden werden.

Dokument

Ergebnis

Antrag zugestimmt

Share your thoughts