Antrag Zusammenhalten: Calisthenics Anlage im Mannheimer Norden einrichten

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 27. Juli

Der Gemeinderat möge beschließen:

eine öffentlich zugängliche Calisthenics Anlage, eventuell am Eingang des Käfertaler Waldes (brachliegendes Gelände Unterführung Schönau), als zusätzliches Sportangebot für die Bewohner*innen im Mannheimer Norden einzurichten.

Begründung:

Die Digitalisierung hat dazu geführt, dass sich unser Alltag stark verändert hat. Immer mehr Menschen verbringen immer mehr Zeit drinnen und vor allem im Sitzen. Der daraus resultierende Bewegungsmangel macht sich in der Bevölkerung vor allem gesundheitlich bemerkbar; sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Um dem entgegenzuwirken, gibt es in Mannheim an einigen Stellen (z.B. Unterer Luisenpark und Lindenhof) sogenannte Calisthenics Anlagen. Dort kann man mithilfe seines Eigengewichts trainieren und sich sportlich betätigen. Diese Anlagen sind seit einigen Jahren sogar so beliebt, dass sich um sie herum eine kleine Calisthenics-Community gebildet hat. Mit Sicherheit würde eine Calisthenics-Anlage auch im nördlichsten Teil Mannheims (Schönau, Sandhofen, Scharhof, Blumenau) auf große Gegenliebe stoßen. Leider fehlt ein solches öffentliches Sportangebot in diesem Gebiet bislang.

Dokument

Status

In Ausschuss verwießen

Share your thoughts