Kategorien
Bezahlbar Wohnen Gute Nachrichten

Zukunft des Collini-Centers

Nach 45 Jahren verkauft die Stadt Mannheim das Verwaltungsgebäude des Collini-Centers. Den Zuschlag hat die DEUTSCHE WOHNWERTE GmbH & Co. KG aus Heidelberg erhalten.

Die Stadt Mannheim hat einen Wettbewerb zur Neugestaltung des Collini-Centers ausgeschrieben, den die DEUTSCHE WOHNWERTE GmbH gewonnen hat. Die Pläne wurden im Collini-Center vorgestellt.

Der Wettbewerb

Das Ziel: Eine hochwertige Lösung, die ins Mannheimer Stadtbild passt und die Quote für bezahlbares Wohnen berücksichtigt.

Der Ablauf: Die städtischen Grundstücke Collini
Center wurden nach Konzeptvergabe zum Verkauf ausgeschrieben. An der Bewertung waren ein Fachgremium unter der Leitung des Architekten Prof. Jörg Aldinger sowie ein Bürgerworkshop beteiligt.

Die Gewinner: Die DEUTSCHE WOHNWERTE GmbH sind ein Architekturbüro aus Heidelberg, die auch schon an der Gestaltung des Turley-Areals beteiligt waren.

Oberbürgermeister Peter Kurz zeigt sich begeistert von der Lösung: „Wir standen vor einer großen städtebaulichen Herausforderung. Das Collini-Center mit seinem 1970er-Jahre Brutalismus prägte über vier Jahrzehnte das Mannheimer Stadtbild. Durch die Neuinterpretation des strukturalistischen Architekturkonzepts mit dem Charme einer freien Komposition gelingt es der DEUTSCHE WOHNWERTE auf beeindruckende Art und Weise, dieses Areal mit einer hochwertigen Qualität neu aufleben zu lassen. Mit der DEUTSCHE WOHNWERTE GmbH & Co. KG hat ein renommiertes underfahrenes Unternehmen den Zuschlag erhalten.“

Mehr zum Thema  Tourismus Boom in Mannheim


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.