Zukunft schaffen: Spielplatz Nebeniusplatz aufwerten

Antrag zu den Etatberatungen 2023

Der Gemeinderat möge beschließen:
Der öffentliche Spielplatz Nebeniusplatz im Wohlgelegen wird kurzfristig und mit kleinen Maßnahmen aufgewertet. Hierbei werden die Wünsche aus der Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche in Neckarstadt-Ost/Wohlgelegen explizit berücksichtigt und bestmöglich umgesetzt. Diese sehen vor, den Spielplatz mit einem Spielturm mit (Wendel-)Rutsche sowie einer überdachten Spielmöglichkeit mit Sitzgelegenheit für Kinder oder vergleichbaren Elementen zu versehen.

DienststelleTEHTFHSeite im Haushalt
76Nein Ja
HH-Plan 2023
20.000 €

Antragsbegründung:

Mit großem Engagement bringen Kinder und Jugendliche ihre Ideen in den Stadtteilversammlungen ein, meistens zum öffentlichen Raum und insbesondere zu Spielplätzen. Vieles sind jedoch umfassende Maßnahmen, die sich entweder gar nicht oder erst mittel- bis langfristig umsetzen lassen. Es ist Kindern jedoch nicht zu vermitteln, dass selbst kleine Maßnahmen nicht oder erst Jahre später realisiert werden können. Dies führt zu Enttäuschung und kann auch später zu Verdruss hinsichtlich der Arbeit von Politik und Stadtverwaltung führen.

Der Nebeniusplatz ist das Zentrum des Stadtteils Wohlgelegen, verfügt aber über keine Aufenthaltsqualität oder attraktive Spielmöglichkeiten. Daher sollen zumindest kleine Maßnahmen, die mit geringem Planungsaufwand und geringen Kosten realisiert werden können, kurzfristig angegangen werden. Um Kosten zu sparen, kann der Spielplatz in diesem Zusammenhang in seiner aktuellen Form beibehalten werden, denn die mittelfristige grundlegende Umgestaltung des Platzes wurde mit den Anträgen A261/2022, A287/2022 und A293/2022 beantragt.

Hierfür stimmen sich der Stadtraumservice und ggf. weitere zuständige Fachabteilungen mit dem Kinder- und Jugendbüro „68Deins!“ ab, um die konkret geäußerten Vorschläge für den Spielplatz Nebeniusplatz möglichst kurzfristig umsetzen zu können.

Dokument

Share your thoughts