Zusammenhalten: Queeres Zentrum Mannheim sichern

Antrag zu den Etatberatungen 2023

Der Gemeinderat möge beschließen:
Der Verein Queeres Zentrum Mannheim e.V. erhält für das durch den Beteiligungshaushalt 2019 entstandene und anschubfinanzierte Queere Zentrum Mannheim (QZM) eine einmalige finanzielle Förderung von 25.000 € zur Deckung der Finanzierungslücke für das Kalenderjahr 2023.

DienststelleTEHTFHSeite im Haushaltsplan
JaNein
HH-Plan 2023
25.000 €

Antragsbegründung:

Das Queere Zentrum Mannheim (QZM) entstand im Rahmen breiter Beteiligung von Mannheimer Bürger*innen während des letzten Beteiligungshaushaltes und wurde 2019 als Siegeridee ausgewählt. Anschubfinanziert durch den Beteiligungshaushalt trug sich das QZM bisher selbst.

Trotz längerer Suche konnte bisher keine geeignete Immobilie gefunden werden. In der bisherigen Interimslokalität lässt sich das geplante selbsttragende Finanzkonzept zwecks mangelnder Räume nicht realisieren, weshalb für das kommende Jahr eine städtische Unterstützung unabdingbar ist, um das Weiterbestehen des QZM sicherzustellen.

Dokument

Status

Erledigt durch andere Beschlüsse

Share your thoughts