Antrag: Bedarfsermittlung Haus der Vereine Wallstadt und Seckenheim

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung unterstützt die Vereine und Einrichtungen vor Ort bei der Bedarfsermittlung von Räumlichkeiten für die jeweiligen Aktivitäten von Vereinen, Gruppierungen und Einrichtungen.

Begründung:

In den Stadtteilen Wallstadt und Seckenheim mangelt es zunehmend an passenden Veranstaltungsund Proberäumen für die verschiedenen Aktivitäten der Vereine und Einrichtungen. Dies wirkt sich
mittelfristig insbesondere auf deren Kinder- und Jugendarbeit negativ aus.


Bisherige Bemühungen, passende Räumlichkeiten einzurichten, blieben erfolglos. Ein erster konkreter Schritt ist eine differenzierte Ermittlung des Bedarfs: welche Art von „Raum“ wird für welche
Personengruppen für welche Aktivitäten zu welchen Zeiten im Stadtteil benötigt.

Diese Aufgabe können die Vertretungen der Vereine vor Ort übernehmen, wenn sie die dafür notwendige finanzielle
Ausstattung erhalten.

Dokument

A700_2017_SPD_117Herunterladen

Share your thoughts