Antrag: Neujahrsempfänge, Volkstrauertage und sonstige Veranstaltungen in den Stadtteilen sichern

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen:  

Die Verwaltung wird beauftragt, die organisatorische und personelle Unterstützung zur Durchführung der genannten Veranstaltungen in den betroffenen Stadtteilen im bisherigen Umfang sicher zu stellen. Um die von der Verwaltung angestrebte einheitliche Unterstützung zu gewährleisten, ist ein entsprechendes Budget auszuweisen, über dessen Verwendung die jeweiligen Bezirksbeiräte beschließen. 

Begründung: 

In vielen Stadtteilen ist es üblich, dass sich die Rathäuser am Narrensturm zum Neujahr, am Volkstrauertag oder zu anderen Anlässen im Stadtteil beteiligen. Dies ist nicht nur traditionell seit vielen Jahrzehnten guter Brauch, es ist unmittelbar und direkt die Möglichkeit, bürgerschaftliches Engagement zu unterstützen und Wert zu schätzen. Diese Traditionen, die nach wie vor in der Hauptsache ehrenamtlich getragen werden, müssen weiterhin personell und finanziell von Seiten der Rathäuser unterstützt werden. 

Dokument

A030_2017_A030_2017_SPDHerunterladen

Ergebnis

Neujahrsempfänge-Volkstrauertage-und-sonstige-Veranstaltungen-in-den-Stadtteilen-sichern.asp_Herunterladen

Mehr zum Thema:

[pt_view id=“8ce108anfw“]

Jetzt unterzeichnen für eine vielfältige Kultur

Share your thoughts