Antrag: Sportvereine in Seckenheim unterstützen

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen: 

1. Die Verwaltung führt in Absprache mit dem SV 98/07 Seckenheim den Tausch der Sportgelände entsprechend der zugrundeliegenden Rahmenbedingungen (Beschlussvorlage 404/2018) durch. Damit übernimmt der SV 98/07 Seckenheim die Bezirkssportanlage. Die Otto-Bauder-Anlage wird aufgegeben und eine anderweitige Nutzung geprüft; 

2. die Verwaltung prüft die Errichtung eines Sportparks auf dem Gelände der STEM-Kasernen und erarbeitet Umsetzungsvorschläge für die TSG Seckenheim. 

Begründung: 

Der SV 98/07 Seckenheim hat am 10.08.2018 der Stadt Mannheim nochmals das Interesse bekräftigt die Bezirkssportanlage Seckenheim (BSA) als Vereinsanlage zu übernehmen und innerhalb der Sportanlage umzustrukturieren. Damit wäre ein wichtiger Schritt für die Sportkonzeption in Seckenheim erfüllt. 

Das Gelände der STEM-Kasernen könnte ein passendes Gelände für die Nutzung für andere Sportaktivitäten sein. 

Dokument

A414_2018_A414_2018_SPD_Sportvereine_in_Seckenheim_unterstuetzenHerunterladen

Ergebnis

Erledigt durch Stellungnahme der Verwaltung.

Mehr zum Thema:

[pt_view id=“779b08d1se“]

Jetzt unterzeichnen für mehr Unterstützung für Sport und Vereine

Share your thoughts