Junge Menschen stärken: Naturkindergarten auf dem Gelände des Reitvereins Vogelstang/Wallstadt

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 6. Februar 2024

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung prüft zeitnah die Möglichkeit, einen Naturkindergarten auf dem Gelände des Reitvereins Vogelstang/Wallstadt einzurichten.

Begründung:

Der Bezirksbeirat Wallstadt hat auf Initiative der SPD beantragt, ein städtisches Gelände darauf zu prüfen, ob es für die Errichtung eines Naturkindergartens geeignet ist. Das Gelände wurde von Seiten der Verwaltung als grundsätzlich geeignet eingestuft. Im Rahmen der Diskussion vor Ort schlug der Vorstand des Reitvereins Vogelstang/ Wallstadt, dessen Gelände sich in unmittelbarer Nähe des vorgeschlagenen Grundstücks befindet, die Einrichtung eines Naturkindergartens auf dem eigenen Terrain vor. Der Verein hat bereits Angebote für Kinder ab 3 Jahren, d.h. die entsprechenden Möglichkeiten sind bereits vorhanden. Die Lage des Vereins böte ein Angebot nicht nur für Wallstadt, sondern ebenso für Feudenheim, Vogelstang, im Rott, Käfertal und aufgrund des besonderen Angebots mit Kontakt zu den Tieren auch stadtweit, mindestens aber für den Mannheimer Norden.

Dokument

Share your thoughts