Antrag: Passende Fördersystematik für kleine freie Träger entwickeln

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt zeitnah mit den kleinen freien Trägern bezüglich der Fördersystematik (insbesondere die Höhe des Eigenanteils bei Personalkosten, Übernahme von PIA-Kosten, Höhe des Betriebskostenanteils) in Verhandlungen zu treten.

Begründung:

Kleine freie Träger bereichern mit ihrem Angebot die Krippen- und Kitalandschaft in unserer Stadt, leiden aber unter einer Fördersystematik, die nicht auf die Voraussetzungen und Bedarfe kleiner freie Träger ausgerichtet ist. Um den Erhalt und die Erweiterung des Angebots kleiner freie Träger besser zu unterstützen, muss die bestehende Fördersystematik in Zusammenarbeit mit den Akteuren überarbeitet werden. 

Dokument

A754_2019_Reg_Nr_395_12_3_A754_2019_Junge_Menschen_staerken_Passende_Foerdersystematik_fuer_kl_1Herunterladen

Ergebnis

Antrag wird in der Verwaltung geprüft/aufgenommen.

Mehr zum Thema:

[pt_view id=“8adcde0qx3″]

Jetzt unterzeichnen für Junge Menschen

Share your thoughts