Antrag: Erhöhung des Zuschusses für die AG Barrierefreiheit

Antrag


Der Gemeinderat möge beschließen:

Der Zuschuss für die AG Barrierefreiheit wird 2018/19 um jeweils 5.000 Euro erhöht.

Begründung:

Die Aufgaben der AG Barrierefreiheit sind gewachsen. Gestiegene Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange, stetig stärker nachgefragte Beratungsleistungen z. B. bei der Wohnberatung
erfordern die Einrichtung eines zusätzlichen barrierefreien Arbeitsplatzes für mehr ehrenamtlich tätiges Personal, um die Aufgaben bewältigen zu können.

Außerdem muss die AG zukünftig eine kostenbezogene Miete für ihre Büro-/Geschäfts/Versammlungsräume bezahlen. Die Räume müssen
barrierefrei zugänglich und nutzbar sein, was in der Regel zu höheren Kosten führt.

Dokument

A598_2017_SPD_128Herunterladen

Share your thoughts