Antrag: Verkehrssicherheit auf der Rheinau erhöhen

Antrag

Antrag zur Sitzung des Gemeinderates am 12. April 2016 

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung prüft Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit auf der Rheinau, insbesondere im Bereich der Relaisstraße und des Rheinauer Rings, zu erhöhen, die Geschwindigkeits-begrenzungen einzuhalten und die Verkehrssituation zu verbessern. Dazu sollen gehören: 

1. Durchführung einer Schwerpunktüberwachung im genannten Bereich und Überprüfung der Parkplatzsituation sowie 

2. Einrichtung von baulichen Vorkehrungen zur Geschwindigkeitsbeschränkung. 

Begründung: 

In den genannten Bereichen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen etwa durch Nicht-Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen. Viele Menschen auf der Rheinau beklagen zu recht gefährliches Rasen und Verkehrslärm, wie beim Stadtteilgespräch der SPD auf der Rheinau.  

Die genannten Maßnahmen sind mögliche Mittel, um die Situation in Ansätzen zu verbessern. 

Dokument

A076_2016_A076_2016_SPD-verkehrssicherheit-rheinauHerunterladen

Ergebnis

Verwaltung sagt Bericht zu

Mehr zum Thema

[pt_view id=“2ce4becyqo“]

Hier unterzeichnen für sichere Straßen

Share your thoughts