Antrag: „Bee Stops“ für Mannheim

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) und dem Betreiber von Wartehäuschen im ÖPNV Wall GmbH Gespräche zu führen mit dem Ziel, die Dächer der Wartehäuschen so zu gestalten, dass sie für Bienen und Insekten zu Biotopen werden können.

Begründung:

Insgesamt 316 sogenannter „Bee Stops“ wurden in der niederländischen Stadt Utrecht errichtet und verfügen nun über ein bienenfreundliches Dach. Sie sehen nicht nur hübsch aus und liegen bei Bienen und Hummeln bei der Nahrungssuche hoch im Kurs, sondern sollen auch für eine bessere Luftqualität sorgen.

Um den Insekten möglichst viel Nahrung zu bieten, wurden die Dächer von zahlreichen Bushaltestellen bepflanzt.

Dokument

A264_2019_A264_2019_SPD_Bee_Stops_fuer_MannheimHerunterladen

Ergebnis

Stellungnahme der Verwaltung

Mehr zum Thema

[pt_view id=“1e65990msw“]

Jetzt unterzeichnen für eine bessere Umwelt in Mannheim

Share your thoughts