Antrag: MAXX-Ticket für alle Schülerinnen und Schüler

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob alle Schüler/innen in Mannheim,  die Möglichkeit erhalten können, ein kostengünstiges MAXX-Ticket zu nutzen. 

Begründung: 

Augenblicklich können nur Schüler/innen, die in einer bestimmten Entfernung zu ihrer Schule wohnen, mittels MAXX-Tickets verbilligt den öffentlichen Nahverkehr nutzen. 

Allerdings werden die öffentlichen Verkehrsmittel von Allen benötigt um, auch außerhalb des Schulbetriebes, von A nach B zu kommen. Zum Beispiel um Sportstätten zu erreichen, die nicht unbedingt im eigenen Stadtteil liegen. 

Deshalb war es ein Wunsch der jugendlichen Teilnehmer/innen  des Kommunalen Vernetzungstreffens Kinder- und Jugendbeteiligung in Seckenheim, dass alle Schüler/innen die Möglichkeit haben ein MAXX-Ticket zu nutzen.  

Dokument

A304_2016_A304_2016_SPDHerunterladen

Ergebnis

Antrag erledigt durch Stellungnahme der Verwaltung

Mehr zum Thema:

[pt_view id=“2ce4becyqo“]

Jetzt unterzeichnen für Junge Menschen

Share your thoughts