Antrag: Straßenbaumaßnahme Zielstraße/Ulmenweg

Antrag

Die Verwaltung wird gebeten, nachfolgende Anfrage zu beantworten:

· Wann wird der neue Aufgang (Rampe) zur Überführung der Bahngleise zur Boveristraße fertiggestellt und die Baustelle in der Zielstraße/Ulmenweg geräumt?

· Wann werden die Baumaßnahmen am Ulmenweg zwischen Haltestelle und Kreuzung Zielstraße endlich abgeschlossen?

· Weshalb ist der Bau des im Zusammenhang mit der Stadtbahnlinie Nord geplanten neuen Aufgangs ins Stocken geraten?

· Welche Möglichkeiten hat die Stadt, die Baumaßnahme zu beschleunigen?

Begründung:

Die Behelfsbrücke, die derzeit besteht, ist für Radfahrerinnen und Radfahrer wie für Fußgängerinnen und Fußgänger mit Kinderwagen oder Rollatoren unzumutbar und das schon seit vielen Monaten.

Es ist für uns unverständlich und der Bevölkerung nicht vermittelbar, weshalb die Bauarbeiten so lange dauern und derzeit offenbar überhaupt ins Stocken geraten sind. Falls die Stadt dies nicht zu verantworten hat, wäre es angebracht, die Verantwortlichkeiten zu benennen – schon um klarzustellen, dass nicht Politik und Stadtverwaltung schuld an der Misere sind.

Dokument

A278_2016_A278_2016_SPDHerunterladen

Ergebnis

Antrag erledigt durch Stellungnahme der Verwaltung

Mehr zum Thema

[pt_view id=“1e65990msw“]

Jetzt unterzeichnen für eine gesunde Stadtentwicklung

Share your thoughts