Antrag: Zusätzliches Personal für Radverkehr

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, zusätzliche Stellen für den Ausbau des Radverkehrs zu schaffen: 2 Bauingenieure; 1 Stelle Fahrradmarketing; 1 Stelle Fahrradplanung.

Begründung:

Es gilt, deutlich stärker und schneller in den Radverkehr zu investieren. Dafür ist auch das notwendige Personal sicherzustellen, um die Projekte abarbeiten zu können.

Dokument

A788_2019_Reg_Nr_506_1_1_A788_2019_Zukunft_schaffen_Zusaetzliches_Personal_fuer_Radverkehr_SPDHerunterladen

Ergebnis

Mehrheitlich mit Änderung /teilweise beschlossen.

Mehr zum Thema Mobilität:

[pt_view id=“73dede58d3″]

Jetzt unterzeichnen für guten Radverkehr

Share your thoughts